• Blood
  • Mild Sexual Themes
  • Strong Language
  • Violence
System requirements

Minimum:
OS: Windows 7 SP1 (must have KB 2670838 installed) / Windows 8 / Windows 8.1
Processor: 2.3+ GHz
Memory: 6 GB RAM
Graphics: NVIDIA GeForce GTX 540 or equivalent
DirectX: Version 11
Storage: 8 GB available space

Recommended:
OS: Windows 10 64-bit
Processor: Intel Core i5
Memory: 8 GB RAM
Graphics: NVIDIA GeForce GTX 660 or AMD Radeon HD 7950 or better
DirectX: Version 11
Storage: 8 GB available space

Rad Rodgers

Rad ist ein ungestümer aber beherzter Junge, der vielleicht ein bisschen zu oft Videospiele spielt. Nach einer langen durchgezockten Nacht schläft er schließlich ein, um beim Aufwachen festzustellen, dass sich seine staubige alte Konsole von alleine wieder eingeschaltet hat. Plötzlich erscheint ein Wirbel, der ihn in seinen Fernseher hineinsaugt – und zum Protagonisten seines ganz eigenen Videospielabenteuers macht.

Dusty ist Rads gutherzige aber vulgäre (und mittlerweile empfindungsfähige) Spielkonsole. Seine Taktfrequenz ist zwar nicht mehr das, was sie einmal war, aber was ihm an Megahertz fehlt, macht er mit Erfahrung und seiner Einstellung wett!

Rad und Dustys Abenteuer beginnt in der ersten Welt, wo sie in sieben Leveln gefährlichen, actionreichen, humorvollen und knallharten Jump'n'Run-Spaß erleben. Die zerfallende Dschungelwelt wurde von einer großen Verderbtheit infiziert, und jetzt liegt es an dem ungleichen Duo Rad und Dusty, die Bewohner des Dschungels zu retten und den Ältestenbaum, den Wächter des Landes, wiederherzustellen.

Features

  • Weapons: Dusty arms Rad with a variety of radical bad-ass weaponry. The Bolt Blaster has unlimited ammo, is easy to use, and more than enough firepower to get the job done. The Phoenix Cannon shoots out a fiery bird whose wingspan lights enemies ablaze as it flies by. There are 5+ weapons in this first chapter, with more to come.
  • Sounds & Music: Our composer Andrew Hulshult combined his years of musical experience (both performing and writing) with his passion for retro-style gaming to create an amazing and authentic soundtrack for the game complete with MIDI-inspired music... And synthesizers!
  • The Pixelverse: While Rad and Dusty are a great team, only Dusty can enter the electrified Pixelverse -- a dangerous spacetime-breaking region that exists behind the game world. Dusty enters the Pixelverse when necessary to repair glitches in the running game world, allowing both Rad & Dusty to continue their journey.
  • Classic Easter Eggs: The game features hard-to-find collectibles in sometimes even harder-to-find classic secret rooms. Use your precision platforming skills to collect 'em all.

Inhalt

  • Waffen: Dusty stattet Rad mit einer Vielzahl an extrem abgefahrenen Waffen aus. Der Bolzenwerfer besitzt unendlich viel Munition, ist leicht zu handhaben und bietet genug Feuerkraft, um sich der Aufgabe zu stellen. Die Phönixkanone verschießt einen feurigen Vogel, dessen Flügelspannweite Gegner in Brand steckt, während er vorbeifliegt. Im ersten Kapitel gibt es mehr als 5 Waffen – mit weiteren im späteren Verlauf.
  • Sound und Musik: Unser Komponist Andrew Hulshult hat seine Jahre an musikalischer Erfahrung (sowohl bei Auftritten als auch beim Komponieren) mit seiner Leidenschaft für Retro-Games kombiniert, um einen fantastischen und authentischen Soundtrack für das Spiel zu erschaffen ... mit MIDI-inspirierter Musik und Synthesizern!
  • Das Pixelversum: Zwar sind Rad und Dusty ein tolles Team, jedoch kann nur Dusty das elektrifizierte Pixelversum betreten – eine gefährliche Region, die sich den Raum-Zeit-Gesetzen widersetzt und nur hinter der Spielewelt existiert. Dusty betritt das Pixelversum, wann immer es notwendig ist, um Glitches in der Spielewelt zu beheben und damit sich selbst und Rad zu ermöglichen, ihre Reise fortzusetzen.
  • Klassische Easter-Eggs: Das Spiel bietet schwer zu findende Sammelgegenstände, die sich in noch schwerer zu findenden klassischen Geheimräumen befinden. Macht von eurem präzisen Jump'n'Run-Können Gebrauch, um sie alle zu finden.
Page last edited: 2.10.2018